Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Tom Ford Lavender Extrême

Der Duft +

Tom Ford Lavender Extrême: süß-blumiger Fougère-Akkord

Der Unisexduft der Marke Tom Ford ist ein fast klassisch zu nennender Fougère - kühn und schwungvoll! Ein authentisches Produkt der Tom Ford Private Blend Collection - kein Lavendelsäckchen, sondern frisch vom Strauch! Die vielversprechende Duftmischung aus floral-aromatischer Lavendelnote, zitrischer Bergamotte-Nuance und balsamischen Akzenten aus Cumarin und Tonkabohne-Absolue beeindruckt aber auch mit ihrer blumigen Süße.

Das Dufterlebnis Tom Ford Lavender Extrême startet recht frisch, etwas zitrisch, mit Bergamotte. Dann folgt anfangs wirklich extremer Lavendel, mit krautig-frischen Facetten. Charakteristisch ist dabei die süßliche, an frisch gemähtes Heu erinnernde, Duftnote Cumarin, die ein Bestandteil des ätherischen Lavendelöls ist. Der an Vanille, Kokos oder Mandeln erinnernde Hauch des cremigen Absolues der Tonkabohne wirkt würzig-pudrig. Er lässt die Duftsensation wohlig entspannt bis zur Sinnlichkeit ausklingen. Tom Ford Lavender Extrême weiß, wie die Seele von Mann und Frau gestreichelt werden will.

Der süß-blumige Lavendel-Traum gefällt allen, die für Tom Ford, Lavendel und Südfrankreich schwärmen. Der geheimnisvolle Fougère-Akkord verleiht diesem Eau de Parfum aber auch etwas Maskulines, was für die Unisex-Verwendung spricht. Während die Sillage moderat ist, beweist sich die Haltbarkeit als überdurchschnittlich. Tom Ford Lavender Extrême ist in den kühleren Jahreszeiten am beliebtesten.

Basisnoten:
Lavendel
Bergamotte
Tonkabohne-Absolue

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop
zur kompletten Linie
anwenden