Wunschliste Telefon 0662 / 26126083
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis des günstigsten Produktes aus der Serie Davidoff Cool Water  ·  2 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 29.03.2017 03:17 Uhr  ·  3 100ml Grundpreis = € 25,27  ·  4 100ml Grundpreis = € 23,16  ·  5 100ml Grundpreis = € 19,93  ·  6 100ml Grundpreis = € 18,60  ·  7 100ml Grundpreis = € 5,97  ·  8 100ml Grundpreis = € 7,98

Davidoff Cool Water, das Urgestein der aquatischen Männerparfums

Davidoff Cool Water, das ist pure Erfrischung gepaart mit einem anziehend maskulinen Parfum. Das 1988 von Pierre Bourdon kreierte Parfum, besticht mit einem Mix aus aromatischen und aquatischen Duftnoten. Dieser Kultklassiker der Marke Zino Davidoff ist längst zu einem Symbol von Freiheit, Energie und Frische geworden. Vor allem die verwendeten Wasserelemente sorgen für einen kraftvollen und dynamischen Duftcharakter, der das Parfum in den letzten 20 Jahren zu einem echten Dauerbrenner gemacht hat. So voller Kraft und Leidenschaft, wie die Wellen des Ozeans, die ein Gefühl von prickelnder Frische verleihen.

Eröffnet wird Davidoff Cool Water durch eine aromatische Kopfnote aus Lavendel, Koriander, erfrischende Minze und einem belebenden Seewasseraroma.

Den Mittelpunkt des Parfums bildet eine Herznote aus würzigem Sandelholz, lieblichem Jasmin, Geranie und Neroli. Abgerundet wird der Herrenduftklassiker Davidoff Cool Water von einem herben Fond aus Eichenmoos, Amber, Tabak, Moschus und Zedernholz.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Nach dem bahnbrechenden Erfolg des Herrenparfums Cool Water von Davidoff wurde im Jahr 1996 auch ein passender Damenduft unter dem Titel Davidoff Cool Water Woman lanciert, der sich seither mindestens genauso großer Begeisterung erfreut. Seitdem wurde die Cool Water-Duftlinie von Davidoff mit zahlreichen weiteren Parfums ausgebaut. Die Düfte Cool Water Frozen, Cool Water Freeze Me und Cool Water Ice Fresh sind nur einige der zahlreichen sommerlichen Duftvarianten, die jedes Jahr in limitierter Sonderedition auf den Markt gebracht werden.

aller Kunden bewerten
Davidoff Cool Water positiv
4 oder 5 Sterne

4,85 von 5 Sternen — basierend auf 204 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
WOW
Ein äußerst angenehmer und leicht würziger Duft - optimal für Frühling und Herbst. Kann ich dem Mann von heute nur empfehlen!
Kommentar von vom
Angenehm
Die Duftnote genau meine Richtung und sehr angenehm, das Design ist einfach und die Farbe passt zum Produkt, bin äußerst zu frieden.
Kommentar von vom
Sommer lässt grüßen
Mit diesem Duft trägt man den Sommer immer mit sich. Er ist frisch und hat eine leichte Zitrusnote. Perfekt für Männer die schon Mann sind.

Cool Water ist das Meisterstück der Parfum-Legende Pierre Bourdon

Der Kreateur des Klassikers Davidoff Cool Water ist der Franzose Pierre Bourdon. Er wurde 1946 als Sohn von Rene Bourdon geboren, der zu dieser Zeit Directeur General bei Christian Dior war. Die Voraussetzungen in der Modewelt Fuß zu fassen waren ihm also mit in die Wiege gelegt worden.Trotzdem startete er seine Kariere als Parfumeur erst spät, nachdem er zunächst Politikwissenschaften studiert hatte.

1971 startete Bourdon seine Ausbildung als Parfumeur an der renommierten L'Ecole de Parfumerie de Roure in Grasse. Zusätzlich ließ er sich zweimal wöchentlich von Edmound Roudnitska unterrichten. Roudnitska, der so bedeutende Düfte wie Dior Diorella und Diorissimo kreiert hat, gilt als Begründer der modernen Parfümerie.

Pierre Bourdon, der seine Kariere 1971 in der Dufthauptstadt Grasse begann, arbeitete im Laufe seines Lebens bei zahlreichen großen Duftunternehmen wie Takasago Europe, Quest oder Fragrance Resources und kreierte neben seinem erfolgreichsten Parfum Davidoff Cool Water zahlreiche weitere. Zu seinen Kreationen zählen unter anderem die Davidoff Parfums Good Life for Him and Her, Escada Magnetism und der Damenduftklassiker Jil Sander Sun.

Pierre Bourdon ist durch und durch Künstler und Feingeist. Die Regeln der Parfumkunst, die er bis ins kleinste Detail beherrscht, setzt er nach seinen eigenen Vorstellungen um und seine bedeutenden Kreationen sprechen einfach immer wieder für sich.

Von Peter Schmidt zu einem zeitlosen Parfumklassiker verpackt

Der Flakon von Davidoff Cool Water präsentiert das Parfum in einem schlichten aber eleganten Glasflakon, der in seiner Form und Farbe die maßgeblichen Elemente des Parfums widerspiegelt. Passend zum Thema erfrischenden und kühlen Wassers, wurde der rechteckige Flakon in einem kräftigen Türkisgrün gefärbt, der an die Farbe des Ozeans erinnert.

Geziert wird der Flakon durch das typische Davidoff-Logo sowie den Schriftzug "Cool Water", der sich in sinnlich geschwungenen Buchstaben über den Flakon zieht. Abgerundet wird das klassisch maskuline Bild des Flakons durch eine einfache schwarze zylinderförmige Verschlusskappe. Verpackt ist der Flakon von Davidoff Cool Water in einer – ebenfalls türkisfarbenen – Kartonverpackung, die leicht verspiegelt wurde.

Der Davidoff "Cool Water Mann" im Laufe der Jahrzehnte

Seit dem Erscheinungsdatum im Jahr 1988 wurde Davidoff Cool Water in zahlreichen verschiedenen Werbekampagnen vermarktet. Die oftmals sehr verführerisch angelegten Werbespots und Anzeigenbilder zeigen meist maskuline, kernige und durchtrainierte Männer, die sich im Spiel mit den erfrischenden Wogen des tosenden Meerwassers befinden.

Im aktuellen Werbespot von Cool Water ist Scott Eastwood, Sohn des berühmten Schauspielers Clint Eastwood – als Model zu bewundern.

In den letzten Jahren konnte Davidoff so Models wie Matt Vonnegut, Jo Gogol, Axel Hermann und Laird Hamilton für die Cool Water Kampagnen gewinnen. 2007 wurde der US Schauspieler Josh Holloway das Gesicht für den erfolgreichen Davidoff Cool Water Werbespot.

In dem Spot läuft Holloway an einem besonders heißen Tag, an einem Hafen auf das Ufer zu, um sich Abkühlung zu verschaffen. Als der das Ufer erreicht, reißt er sich das Hemd vom Körper und springt mit einem beherzten Sprung in die tosenden Wellen, während er von einer unbekannten braunhaarigen Schönheit beobachtet wird. Bekannt wurde der amerikanische Schauspieler durch seine Hauptrolle der US-Serie "Lost". Ein paar Jahre später wurde Paul Walker zum neuen Davidoff Cool Water Mann erkoren, leider verstarb er 2013 auf tragische Weise bei einem Autounfall.

Die neue Kampagne startet 2015 mit dem aufstrebenden Jungschauspieler Scott Eastwood, Sohn von Schauspiellegende und Regisseur Clint Eastwood. Die Leidenschaft zum Tauchen und Surfen haben Scott Eastwood schon immer eine tiefe Verbundenheit zum Meer spüren lassen. Dieses Lebensgefühl, transportiert er nun mit viel Authentizität als neues Gesicht der Marke Davidoff Cool Water.