Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 0662 / 26126083
1.

UV-Schutz Körper

Ein guter UV-Schutz für den Körper zeigt seine Wirkung sowohl gegen die UV-B- als auch gegen die UV-A-Strahlung. Wichtig ist, den Sonnenschutz großzügig und vor allem rechtzeitig aufzutragen. Speziell für den Körper empfiehlt sich die Verwendung einer Sonnenschutzcreme oder einer Sonnenschutzmilch. Beliebt sind auch die Sonnenschutz-Pumpsprays. Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E schützen die Haut zusätzlich vor schädlichen Folgereaktionen. Je länger man in der Sonne baden möchte und je empfindlicher die Haut ist, desto höher sollte der Lichtschutzfaktor sein.

2.

UV-Schutz Gesicht

Wer sich viel an der Sonne aufhält, benötigt einen speziellen UV-Schutz für das Gesicht. Hierfür eignet sich besonders eine Creme oder eine Lotion mit einem möglichst hohen Lichtschutzfaktor. Es macht nicht nur im Sommer Sinn, speziell das Gesicht vor der intensiven Sonnenstrahlung zu schützen. Auch wer sich im Winter der Höhensonne aussetzt, muss auf einen ausreichenden Schutz achten. Wichtig ist, das Sonnenschutzmittel regelmäßig und in angemessener Menge aufzutragen.

3.

UV-Schutz Augen & Lippen

Ein spezieller UV-Schutz für die Augen und die Lippen bewahrt die besonders empfindlichen Stellen im Gesicht vor einem Sonnenbrand und seinen unangenehmen Folgen. Die Haut an den Augen lässt sich mit einer Sonnencreme oder einer Lichtschutzlotion gut behandeln. Es ist darauf zu achten, ein Sonnenschutzmittel mit einem möglichst hohen Lichtschutzfaktor zu wählen. Die Schutzfaktoren 15 bis 25 sind für einen kürzeren Aufenthalt an der Sonne optimal. Sonnenschutzmittel der Klassen 30, 50 und 50 + sorgen für einen sehr hohen Schutz. Für die Lippen eignet sich am besten ein Sonnenschutzbalsam oder ein Sonnenschutzstift.

4.

After-Sun Körper

Eine After-Sun-Lotion für den Körper versorgt die Haut mit den Nährstoffen und der Feuchtigkeit, die sie beim Sonnenbaden oder auch durch das Schwimmen im Chlor- und Salzwasser verloren hat. Die meisten Lotionen enthalten Wasser und pflegende Öle, die einen Schutzfilm bilden und einem erneuten Feuchtigkeitsverlust effektiv entgegenwirken. Pflegende Substanzen der Aloe Vera und Panthenol glätten die Haut und machen sie geschmeidig. Des Weiteren sorgen die After-Sun-Produkte für ein frisches und angenehmes Gefühl auf dem Körper.

5.

After-Sun Gesicht

Eine intensive Bestrahlung durch die Sonne, aber auch das Baden im Salz- und Chlorwasser entziehen der Haut Feuchtigkeit und sorgen für einen Nährstoffverlust. Die empfindlichen Hautstellen im Gesicht sind davon besonders betroffen. Deshalb ist die Verwendung einer After-Sun-Lotion für das Gesicht sinnvoll. In der After-Sun-Lotion sind rückfettende Stoffe enthalten, die die Geschmeidigkeit der Haut erhöhen. Spezielle Pflegesubstanzen wie Panthenol und Aloe Vera regen die Regeneration der Zellen an und wirken verjüngend.