Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Der Duft

Giorgio Armanis Eau pour Homme spiegelt den klassischen und eleganten Armani-Stil facettenreich wieder. Der Duft strotzt vor Selbstbewusstsein, das sich kraftvoll und edel in den Mittelpunkt der Komposition stellt. Trotzdem legte man bei der Duftkomposition, die einen Kopf aus Basilikum, Tangerine und Zitrone, ein Herz aus Lavendel und Gartennelke und eine Basis aus Sandelholz und Eichenmoos vereint, viel Wert auf Zurückhaltung. Es handelt sich bei Armanis Eau pour Homme um einen der ersten Düfte, die in den 80er Jahren zunehmend damit begannen, frische Zitrusnoten mit herben Holznuancen zu vereinen. Gleichzeitig geht es um einen zeitlosen Duft, der noch heute so viel modernes Prestige versprüht, dass sich Männer der unterschiedlichsten Alters- und Gesellschaftsklassen an diesem erfreuen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

aller Kunden bewerten
Giorgio Armani Eau pour Homme positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 18 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Der Klassiker unter Armani
Perfekter Service, sehr schnelle Lieferung, top Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Klassiker unter der Armani-Produkten. Es hat eine feine Zitrusnote. Ich werde ab jetzt immer auf easycosmetic das Armani-Parfüm kaufen.
Kommentar von vom
Giorgio Armani Eau pour Homme
C'est mon déodorant préféré depuis plus de 15 ans son parfum est très agréable sans être trop présent. il régule très bien les odeurs de transpiration. je le recommande à tous
Kommentar von vom
Ausgezeichnet
Dieser Duft ist ganz besonders und unterscheidet sich von allen anderen Düften und sticht sie aus. Sehr angenehm, aromatisch und diskret. Unverwechselbar, individuell, edel und sympathisch. Für Individualisten mit Phantasie und besonderen Ansprüchen. Das Produkt ist seinen Preis allemal wert.

Der Parfumeur

Der Duft Eau pour Homme von Giorgio Armani wurde vom bekannten Parfumeur Roger Pellégrino entworfen. Mit Armanis klassischem Männerparfum brachte Pellégrino einen der wenigen Herrendüfte auf den Markt, die er kreierte. Doch sowohl seine Herren- als auch Damendüfte erfreuten sich stets an großer Beliebtheit. Andere Kreationen, die aus Pellégrinos künstlerischer "Feder" stammen sind beispielsweise die Damendüfte Leonard de Leonard von Leonard, Envol von Ted Lapidus und der Herrenduft Macassar von Rochas.

Der Flakon

Ursprünglich kam Giorgio Armanis Eau pour Homme im Jahre 1984 auf den Markt und man wollte anspruchsvolle Männer erreichen, die auf der Suche nach einem Alltagsduft waren. Genau das sollte auch der Flakon unterstreichen, der sich optisch eher zurücknimmt als stark ins Auge sticht. Der Flakon von Giorgio Armanis Eau pour Homme bezaubert durch eine schlichte und elegante Form und eine schwarz-goldene Farbgebung, die sich aber ebenso in Zurückhaltung üben wie die Duftkomposition selbst. Gleichzeitig ist sie jedoch extravagant genug, um formschön aus der Masse hervorzustechen und auch über längere Zeit hinweg im Gedächtnis zu bleiben.

Die Werbung

Die ursprüngliche Werbekampagne von Giorgio Armanis Eau pour Homme ist schon bekannt. Denn das bekannte Modehaus nutzt nach wie vor die Plakatmotive aus den 80er-Jahren zu besonderen Anlässen. Beispiel hierfür war der 20. Geburtstag des Duftes, bei dem man erneut die gezeichneten Retromotive aus den Archiven holte. Im Mittelpunkt stehen ein bekanntes und ein unbekanntes Gesicht. Auch der Flakon, der sich fast immer am unteren linken Bildrand der Plakate und Poster befindet spielt eine tragende Rolle. Die Motive der Kampagne sind meistens in schwarz-weißen Tönen gehalten. Sodass sich einzig der Flakon durch seine gold-schwarze Farbgebung hervorhebt.