Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Giorgio Armani Eau pour Homme, der zitrisch-frische Herrenduft

Das Eau Pour Homme von Giorgio Armani ist die neue Interpretation der ersten, gleichnamigen Duftkreation aus dem Hause Giorgio Armani. Somit ist dieses Parfum eine Hommage an die Geburtsstunde von der Erfolgsgeschichte, die im Jahr 1984 mit dem ersten Duft von Armani begann. Das elegante und sinnliche Eau de Toilette verströmt eine belebende Frische sowie herbe Duftnoten. Dementsprechend entfaltet der zeitlose, aromatische Duft-Klassiker eine betörend-männliche Wirkung. Zugleich symbolisieren die erlesenen und außergewöhnlich gut abgestimmten Duftessenzen des Parfums stilvolle Eleganz und italienische Lebenslust.

Zu Beginn verströmt das Eau Pour Homme eine angenehme Frische, die durch die leicht-würzigen Aromen von Basilikum und die zitrisch-fruchtigen Aromen von Mandarine und Zitrone zum Ausdruck gebracht wird. Anschließend geht der Duft in der Herznote in etwas herbere, maskulinere Duftnuancen über, die, durch die ebenfalls sehr belebenden Aromen von Gartennelken und Lavendel, bestens mit der Kopfnote harmonisieren. Diese klassischen und sehr begehrten Essenzen werden wiederum durch die verführerisch männlichen und sehr exklusiven Duftaromen von Eichenmoos und Sandelholz ergänzt, die diesem Eau de Toilette den letzten Schliff geben und es somit meisterhaft abrunden.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Durch die edlen und harmonisierenden Duftnoten eignet sich das Männer-Parfum für jede Lebenslage. Schließlich vereint Giorgio Armani Eau pour Homme auf unnachahmliche Art männlich-markante und sinnlich-weiche Charakterzüge. Dadurch spiegelt das Eau Pour Homme sehr facettenreich maskuline Charakterseiten wieder und macht es leicht nachvollziehbar, dass das Parfum seit 1984 zu einem zeitlosen und begehrten Klassiker avanciert ist.

aller Kunden bewerten
Giorgio Armani Eau pour Homme positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 18 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Zeitloses Männerparfum
Habe es vor 25 Jahren geschenkt bekommen und wage bis heute zu behaupten, dass es einer der besten Männer-Eau de Toilettes ist. Der frische, fruchtige wie auch leicht herbe Duft ist einfach zeitlos von Mann mit gutem Geschmack zu tragen. Ich bin diesem Duftwasser bis heute treu!
Kommentar von vom
Giorgio Armani Eau pour Homme
C'est mon déodorant préféré depuis plus de 15 ans son parfum est très agréable sans être trop présent. il régule très bien les odeurs de transpiration. je le recommande à tous
Kommentar von vom
Ausgezeichnet
Dieser Duft ist ganz besonders und unterscheidet sich von allen anderen Düften und sticht sie aus. Sehr angenehm, aromatisch und diskret. Unverwechselbar, individuell, edel und sympathisch. Für Individualisten mit Phantasie und besonderen Ansprüchen. Das Produkt ist seinen Preis allemal wert.

Star-Parfumeur Roger Pellégrino kreierte Giorgio Armani Eau pour Homme

Auch bei der Auswahl des Parfumeurs setzte Giorgio Armani seine zielorientierte, sehr anspruchsvolle und perfektionistische Arbeitsweise konsequent um, indem er den italienischen Meister-Parfumeur Roger Pellégrino mit der Duftkreation des Eau Pour Homme beauftragte. Insbesondere die persönliche Nähe zur italienischen Lebenskultur, die Vertrautheit zu mediterranen Duftessenzen und die Vorliebe zu einem kultiviertem, aber auch spannendem und glücklichem Lebensstil waren die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den weltweit anerkannten Parfumeur bei der Komposition von diesem Herren-Parfum.

Roger Pellégrino ist ein Star-Parfumeur, der insgesamt über zwölf Parfums kreiert hat. Zu seinen bekanntesten Duftkreationen zählen mitunter Lagerfeld KL, Azzaro Azzaro 9, Rochas Macassar und Van Cleef & Arpels Gem. Internationalen Ruhm erlangte er sowohl durch diese Düfte als auch durch das anziehend frische und betörend sinnliche Giorgio Armani Eau Pour Homme. Das Eau Pour Homme von Giorgio Armani vereint eine breite Palette unterschiedlichster Nuancen. Dadurch ist das zitrisch-frische, leicht herbe, würzige sowie erdige Parfum sehr aromatisch. Insgesamt verschmelzen die klassischen und modernen Essenzen zu einer verführerisch-sinnlichen Melange.

Mit Giorgio Armani Eau pour Homme hat der Parfumeur einen Duft kreiert, der es inzwischen längst zum Klassiker unter den Herrendüften gebracht hat und schon Millionen Männerherzen erobern konnte. Bisher ist ein Ende dieser wahren Erfolgsstory noch lange nicht abzusehen-

Flakon von Giorgio Armani Eau pour Homme glänzt im kantigen Design

Durch das klar strukturierte Design verdeutlicht der Flakon auf den ersten Blick, dass es sich um ein hochwertiges und erfrischendes Eau de Toilette für Herren handelt. Somit sind die stilvolle Eleganz und die Anlehnung an das italienische Lebensgefühl von Giorgio Armanis erstem Männer-Duft auf Anhieb ersichtlich. Zudem sind die hervorragend harmonisierenden Design-Elemente ein äußeres Anzeichen für die erlesenen und zugleich sehr gut abgestimmten Duftessenzen.

Bei der Gestaltung des Flakons von Giorgio Armani Eau pour Homme wurden die männlich markanten Charakterzüge visuell sehr schön umgesetzt, indem ein etwas kantiger Glasflakon ausgewählt wurde. Am unteren und oberen Rand ist der durchsichtige Flakon ergänzend durch silberfarbige, aneinander aufgereihte Metallringe eingefasst, sodass die maskuline Eleganz des Eau Pour Homme äußerst gut verstärkt zum Vorschein kommt. Das goldgelbe Parfum im Inneren des transparenten Flakons spiegelt wiederum bestens die belebende Frische wieder, die insbesondere die Kopfnote von dem Parfum dominieren. Um die zeitlose Eleganz des Duft-Klassikers zum Ausdruck zu bringen, verdeckt ein schwarzer Deckel den Sprühkopf am obersten Ende des Flakons.

Die schlichte Beschriftung in zeitlosem Schwarz vollendet das elegante, exklusive und formschöne Design. Da der Schriftzug auf "Armani" sowie "eau pour homme" reduziert ist, wird der Duftflakon zusätzlich betont. Somit präsentiert sich das Eau de Toilette äußerst gelungen und ist, leicht nachvollziehbar, die Basis für einige weitere Düfte, mit denen die Erfolgsgeschichte von Giorgio Armanis Herren-Parfums erweitert wurde.

Für Giorgio Armani Eau pour Homme modelt der Meister selbst

Um die Werbekampagne von Giorgio Armani Eau Pour Homme besonders authentisch zu gestalten, hat sich der Mode-Designer für ein äußerst passendes Konzept entschieden. Selbstverständlich war es Giorgio Armani im Jahr 1984 sehr wichtig, für sein erstes Parfum seine Prinzipien aus der Mode-Branche ebenfalls auf seine Duft-Kreationen zu übertragen. Aufgrund dessen vermittelt das Eau de Toilette klar und deutlich Exklusivität, Stil und Understatement. Zur glaubwürdigen Umsetzung seiner neuen Ambitionen als Duft-Designer agierte der international renommierte und perfektionistische Modeschöpfer persönlich als das Gesicht für die Werbe-Kampagne.

Giorgio Armani begann seine Karriere zunächst als Mode-Designer und war schnell eine legendäre Ikone der internationalen Haute-Couture-Szene. Top-Models aus der ganzen Welt präsentieren seine außergewöhnlich stilvollen und meisterhaften Kollektionen auf den bedeutendsten Laufstegen weltweit, wie beispielsweise in New York, Mailand, Paris, London und Berlin. In seinen Kreationen finden sich sowohl die Einflüsse seiner italienischen Wurzeln als auch die Erfahrungen seiner zahlreichen Reisen.

Das weltmännische und selbstbewusste Auftreten von Giorgio Armani sowie seine stilvolle Eleganz sind somit der Grundstein für die verführerischen Duftkreationen aus dem Hause Armani, die sich bei Frauen und Männern äußerst großer Beliebtheit erfreuen. Die Duftnuancen vom Eau Pour Homme sind daher ebenso ein Ausdruck des italienischen "dolce vita". Mit dieser Essenz hat der Designer mal wieder ein Meisterstück abgeliefert.