Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Fruchtig mit herber Note

Auf den ersten Riecher macht sich Dior Homme Sport mit einem durchweg fruchtigen Aroma bemerkbar. Sofort nach dem Auftragen macht sich ein frischer Duft aus Zitronatzitrone, Blutorange, Grapefruit und Birne bemerkbar. Diese Kombination wirkt erfrischend und belebend, wodurch das Parfum der Bezeichnung "Sport" alle Ehre macht. Doch schon nach kurzer Zeit gehen diese Noten in eine herzhafte Mischung aus Rosa Pfeffer, Elemiharz und Muskat über. Dieser Mix sorgt dafür, dass sich der Duft angenehm entfaltet und beim Träger sowie den Mitmenschen einen durchweg positiven Eindruck hinterlässt. Für einen würdigen Abschluss sorgt die Basisnote, welche sich aus Sandelholz und Haitianischem Vetiver zusammensetzt. Diese holzige Note verleiht dem Parfum einen maskulinen Touch, der gekonnt auf den Träger übergeht.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Diese Mischung aus sportlichem und herbem Duft macht Dior Homme Sport zu einem einzigartigen Parfum. Dior Homme Sport ist ein Duft, der sich solide im Hintergrund hält, nicht penetrant wirkt und trotzdem überzeugt - aus diesem Grund wird Dior Homme Sport von Männern jeder Altersgruppe gerne getragen. Aufgrund seiner hochwertigen Machart, hält das Aroma über mehrere Stunden hinweg an, wodurch ein ständiges Auftragen des Parfums nicht erforderlich ist.

aller Kunden bewerten
Dior Homme Sport positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Große Liebe
Ich liebe diesen Duft an meinem Mann, er ist männlich und dennoch elegant und sportlich zu gleich. Alle Sterne für mich, da dieser Duft wirklich den ganzen Tag hält und man auch oft in folgenden Tagen noch einen Hauch vom Duft finden kann.
Kommentar von vom
Super männlicher Duft, der lange hält
Ich benutze diesen Duft fast täglich. Er hält unheimlich lange und ich kann mich wahrhaft gut riechen. Einfach top - kann ich nur empfehlen, wie alle Düfte von Dior Homme.
Kommentar von vom
Exklusives Produkt!
Ich habe das Spray vor ein paar Wochen gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Kauf! Ich denke, es ist eine gute und günstigere Alternative zum teuren Dior Homme Sport Parfum, das ich früher benutzt habe.

Ein bewährtes Unternehmen trifft auf einen talentierten Parfümeur

Die Firma Christian Dior wurde im Jahr 1946 vom gleichnamigen Unternehmer und dessen Freund Marcel Boussac in Paris ins Leben gerufen. Während der Anfangszeit spezialisierte sich der Betrieb ausschließlich auf Mode. Die erste Kollektion, welche bereits 1947 auf den Markt kam, entpuppte sich als großer Erfolg. Schon damals bestach der Stil Diors durch Eleganz und klassische Elemente. In den 1970er-Jahren erlebte die Firma jedoch eine Krise, woraufhin sie ab den 1980er-Jahren einen Kurswechsel unternahm.

Der Duft Dior Homme Sport geht auf das Konto des 1949 geborenen François Demachy. Der talentierte Parfümeur arbeitet bereits seit mehr als zwölf Jahren für das Unternehmen Dior. Demachy, den Düfte bereits als Kind faszinierten, ist mittlerweile der oberste Parfümeur Diors. Das Talent, das sich schon bei Chanel einen Namen gemacht hat, sorgte für einen grundlegenden Wandel in der Duftsparte des Unternehmens. So überzeugte er die Firma unter anderem davon, wieder selbst Pflanzen anzubauen und ein Kreativlabor einzurichten - dadurch war es möglich, neue Luxuskreationen auf den Markt zu bringen.

Es ist François Demachy beim Herstellen seiner Düfte sehr wichtig, genau zu wissen, woher die Inhaltsstoffe kommen. Das betrifft nicht nur die Rohstoffe selbst, sondern auch die zuliefernden Partnerbetriebe, über die Demachy detaillierte Informationen hat. Inzwischen stammt ein Großteil der Zutaten von Dior selbst, was maximale Kontrolle ermöglicht. Auf diese Weise ist es dem talentierten Parfümeur möglich, Düfte von einwandfreier Qualität wie Dior Homme Sport zu komponieren. Der Ansatz von François Demachy ging auf - im Jahr 2017 machte das Unternehmen mit dem Vertrieb von Parfums und Kosmetikartikeln einen Umsatz von 5,56 Milliarden Euro.

Jugendlichkeit trifft edles Design

Als eine Mischung aus Klassik und Eleganz lässt sich der Flakon von Dior Homme Sport am besten beschreiben. Kennzeichnend ist seine luftige und zugleich solide Struktur. Da der Flakon aus durchsichtigem Glas besteht, gibt er den Blick auf den leicht bernsteinfarben schimmernden Inhalt frei. Dabei zeichnet sich der Behälter durch klare Linien aus und ist genauso direkt wie der Duft selbst. Ein weiteres Highlight des Designs ist der Verschluss. Auch dieser ist aus transparentem Glas, was dem Betrachter einen Blick auf den massiven, schwarzen Zerstäuber gibt. Dadurch entsteht ein durchaus interessanter visueller Effekt, der es versteht, Leichtigkeit und doch auch Standfestigkeit zu vermitteln. Selbstverständlich zeigt der Flakon auch den Namen des Herstellers sowie die Bezeichnung des Duftes. Dabei ist "Dior Homme" in klassischem Schwarz gehalten, während "Sport" durch ein markantes, belebendes Rot hervorsticht. Damit wird der Unterschied zu seinem Vaterduft noch einmal unterstirchen.

Ein bekanntes Gesicht für die Kampagne

Um den Erfolg Diors und seiner Produkte, und damit auch den Fortbestand und die Expansion des Unternehmens, zu sichern, legt man bei dem Modehaus Wert auf hochwertige Kampagnen. Für die zu Dior Homme Sport gelang es dem Unternehmen, den britischen Schauspieler Robert Pattinson zu gewinnen. Der Frauen- und Mädchenschwarm ist natürlich vor allem aus der Twilight-Reihe als Glitzervampir Edward bekannt.

Schauspieler Robert Pattinson ist das Gesicht von Dior Homme Sport.

Das Motto der Kampagne lautet "Life is a Playground". Passend zu diesem Slogan fällt auch das Werbevideo aus. Der Clip schafft es in Schwarz-Weiß-Optik die schönen und dynamischen Seiten des täglichen Lebens zu vermitteln. Gleichzeitig wirkt der Protagonist, als hätte er volle Kontrolle über sein Leben. Seine verschiedenen Aktivitäten zeigen, dass es sich bei ihm um eine auf beruflicher und privater Ebene erfolgreiche Person handelt. Ein typischer Gewinnertyp, der sich natürlich für Dior Homme Sport entscheidet. Wer ihn trägt, strahlt neben Sportlichkeit auch Erfolg aus. Der schwarz-weiße Grundton des Werbevideos vermittelt dabei einen Hauch von Klassik und Beständigkeit. Auf diese Weise werden die zeitlosen Eigenschaften von Dior Homme Sport unterstrichen. Bei dem Parfum handelt es sich um einen sogenannten Allrounder, der in so gut wie jeder Situation die richtige Wahl darstellt.

Auch das Werbeplakat ist in sattem Schwarz-Weiß gehalten. Dabei sind die markantesten Szenen aus der Werbung sowie eine Großaufnahme von Robert Pattinson abgebildet. Am linken unteren Rand ist dann der Flakon von Dior Homme Sport zu sehen. Diese Sequenz ist in Farbe gehalten, wodurch der Blick des Betrachters gekonnt auf das Produkt gelenkt wird.