Wunschliste Telefon 0662 / 26126083
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 30.05.2017 03:19 Uhr

Der Duft

Giorgio Armani Mania Homme ist ein maskuliner Herrenduft aus dem Hause Armani, der im Jahr 2002 von Parfumeur Francis Kurkdjian kreiert wurde. Die Kombination aus feinen Gewürzen und der holzigen Herznote lassen das Eau de Toilette besonders edel und exklusiv wirken und machen es so besonders vielseitig.

Giorgio Armani Mania Homme wird von einer würzigen Kopfnote aus Safran und orientalischen Gewürzen eröffnet, die durch die spritzigen Aromen von Mandarinen abgerundet wird. Im Herzen entfaltet das Armani Eau de Toilette seinen holzigen Charakter, des wesentlich von edlen Zedernholznoten geprägt und von herben Vetiver veredelt wird. Abgerundet wird Giorgio Armani Mania Homme von einer Basisnote aus Ambra und edel maskulin anmutendem Moschus.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der herbe und dennoch edle Charakter des Duftes, machen Giorgio Armani zu einem besonders facettenreichen Duft, der sowohl an heißen Partynächten, als auch im Alltag gleichermaßen angemessen wirkt.

aller Kunden bewerten
Giorgio Armani Armani Mania Homme positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Anziehend - in jeder Hinsicht!
Dieses Eau de Toilette ist seit vielen Jahren mein absoluter Lieblingsduft und täglicher, verlässlicher Begleiter. Der handliche, schlanke Flacon begeistert mich ebenso wie der angenehme, nicht aufdringlich wirkende Geruch. Oft bekomme ich beruflich wie privat nette Komplimente wegen meines wohlriechenden Dufts - ohne ihn fühle ich mich richtig nackt! Dieses Produkt kann ich jedem nur bestens empfehlen - gerade Frauen lieben diesen leichten, anziehend wirkenden Duft und falls sie ihn nicht selbst tragen, vielleicht lieben Sie den dazugehörenden Mann?
Kommentar von vom
Toller Männerduft - elegant und unauffällig
Ich benutze Armani Mania nahezu täglich. Rückmeldungen meiner Mitmenschen betrachteten den Duft als elegant und nicht aufdringlich, wie es vielleicht von Gaultier-Düften häufig wahrgenommen wird. Er ist nicht süß, eher typisch männlich, ohne aber zu sehr in Richtung "alte Herren" zu gehen. Ein business-tauglicher Duft! Sehr zu empfehlen!
Kommentar von vom
Wunschduft
Leider hatte ich diesen herben und maskulinen Duft in den hiesigen Geschäften nicht auftreiben können und war zwischenzeitlich auf andere Düfte ausgewichen - aber mit der Resonanz, dass ich nun im Internet nach dem unvergleichlichen, gut mit der Haut meines Mannes harmonierenden Duft suchte - und ihn zum Geburtstag damit beglücken konnte (selbst rieche ich ihn auch sehr gern!).

Der Parfumeur

Der französische Parfumeur Francis Kurkdjian kreierte den Armani Mania Homme Herrenduft von Giorgio Armani im Jahr 2002. Bekannt wurde der Parfumeur durch seine bekannteste Duftkreation, den Herrendufte Jean Paul Gaultier Le Male, den er im Jahr 1995 mit nur 25 Jahren schuf. Im Laufe seiner Karriere arbeitete der begabte Francis Kurkdjian für die Dufthersteller Quest International und Takasago, bevor er von wenigen Jahren sein eigenes Duftlabel "Maison de Francis Kurkdjian" gründete, unter dessen Namen er spezielle Duftkreationen nach Maß kreiert.

Zu seinen bedeutendsten und bekanntesten Duftkreationen zählen neben Giorgio Armani Mania Homme auch Düfte wie Acqua di Parma Iris Nobile, Dior Homme Cologne, Job Muse und Narciso Rodriguez for Her, sowie die Jean Paul Gaultier Düfte Fleur du Male und MaDame.

Der Flakon

Auch optisch bleibt Armani Mania Homme von Giorgio Armani seiner edlen und maskulinen Linie treu. Designt wurde das Eau de Toilette in einem leicht taillierten und geschwungen geformten Glasflakon. Passend zum leicht rauchigen und würzigen Charakter des Duftes, wurde das Glas des Armani Mania Homme Flakons in einem edlen hellgrau eingefärbt.

Auch die Verschlusskappe, die sich perfekt an die Form des Flakons anpasst, schimmert matt in der edlen grauen Farbe. Beschriftet ist der Flakon am unteren Teil des Flakons, der von der weißen Aufschrift "Armani Mania" geziert wird. Verpackt ist Giorgio Armani Mania Homme in einer ebenfalls grauen und länglichen Kartonverpackung, die ebenfalls mit dem Namen des Eau de Toilette, als auch mit dem Giorgio Armani-Logo beschriftet ist.

Die Werbung

Die Kampagne zum Giorgio Armani Herrenduft Armani Mania Homme präsentiert sich ebenso ausdrucksstark, maskulin und leidenschaftlich wie der Duft selbst. Im Werbespot zum Eau de Toilette taucht das durchtrainierte Model James Penfold kraftvoll in einen hauseigenen Pool ein, zieht dynamisch seine Bahnen und legt sich anschließend zu seiner hübschen Partnerin, die er leidenschaftlich umschlingt.

James Penfold, der auch die Bilder der Anzeigenkampagne für Giorgio Armani Mania Homme ziert, ist ein englischer Männermodel, das schon für zahlreiche Armani-Kampagnen eingesetzt wurde. So zierte er beispielsweise die Armani Jeans Kampagnen von 2001 und 2005, arbeitete für Calvin Klein, DKNY und Burberry. Fotografiert wurde die Giorgio Armani Mania Homme Kampagne vom bekannten Werbefotografen Steven Klein.

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.