Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Amouage Portrayal Man

Der Duft +

Amouage Portrayal Man: Die Zwanziger im Flakon

Portrayal Man, das Herrenparfum von Amouage von 2019, spielt mit seinen holzig-grünen Nuancen auf die Identität der Zwanziger Jahre an. Ihre Bohème-Kultur faszinierte Amouages Kreativdirektor Christopher Chong derart, dass er sie in einen Duft für die Luxusmarke der Oman Perfumery übersetzte. Als eine von sechs Design-Kreationen seiner visionären Amouage Man Serie versah Chong Amouage Portrayal Man, das Porträt des Mannes, mit der spannungsreichen Identität jener Zeit:

Veilchenblätter in seiner Kopfnote und Vetiver im Herzen balancieren zwischen Verführung und maskuliner Anmut. Der holzige Fonds des Duftes verleiht ihm eine energetische Würze. Wer diesen floralen Dandy-Duft anlegt, ist von seinen rauchigen Facetten mitgerissen, die Teer und Ledergerüche evozieren. Sie entstammen Vetiver und Cade, dem Öl des Wacholderstrauches. Das in den Wintermonaten destillierte Öl wird in den Cevennen und der Ardèche gewonnen. Seine bernsteinfarbene Substanz wirkt antiseptisch und energetisierend.

Zu seinem leuchtend-energetischen Amouage Portrayal Man emittierte Chong 2019 ebenfalls den rauchig-süßen Damenduft Portrayal Woman. Das Duft-Duo spiegelt die Manifestation der Orientierung am Selbst. Chong ruft die Menschen damit auf, sich aus ihrer Isolation zu befreien und plädiert für eine Rückkehr zu bewegten Zeiten wie den Roaring Twenties.

Kopfnoten:
Veilchenblatt
Herznoten:
Vetiver
Basisnoten:
Zedernwacholder

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
1) Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 31.03.2020 04:32 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
heute bis zu-29%1