Wunschliste Telefon 0662 / 26126083
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr
Mehr Informationen:

Das Konzept

Die Augenbrauen bilden den Rahmen für das Gesicht. Diese Erkenntnis hatte schon die Gründerin des Labels Estée Lauder. Kein Wunder also, dass die Brauenprodukte immer weiter verbessert werden. Mit dem Estée Lauder The Brow Multi-Tasker wäre Josephine Esther Mentzer sehr zufrieden. Ein Brauenprodukt, welches zwölf Stunden lang hält, ist immer noch eine gefragte Innovation.
Da die Dame an Visionen glaubte, schaffte sie es, nur mit einem Rezept für eine Hautcreme ein riesiges Imperium zu gründen. Ihr ständiges Interesse förderte sie durch Studien der Dermatologie und Chemie und namhafte Forscher entwickelten mit ihr unglaubliche Beautyprodukte. So ist es kein Wunder, dass Estée Lauder zu einem der größten Unternehmen in den USA avancierte. Da die Gründerin selbst ein hervorragendes Testimonial für ihre Produkte war, wurden Visagisten, Modezeitschriften und andere wichtige Stellen schnell auf sie und ihre Produkte aufmerksam. Ihr Ziel, die natürliche Schönheit der Frauen zu unterstreichen, war eine Mission, die gerne gefördert wurde. Mittlerweile steht das Label auch für außergewöhnliche und hochwertige Düfte, sodass Estée Lauder sowohl im Bereich der pflegenden und dekorativen Kosmetik als auch im Parfumbereich sehr gefragt ist.
Der Gründerin ist auch zu verdanken, dass in der Kosmetikbranche so gerne Proben verteilt werden. Estée Lauder erkannte sehr schnell, dass nichts werbewirksamer ist, als sich von den positiven Eigenschaften eines Produktes gratis zu überzeugen. Da Werbefirmen die kleine Kosmetikschmiede anfangs wegen eines zu geringen Etats abwiesen, wusste sich Miss Mentzer sehr gut zu helfen. Mit ihrer einzigartigen Marketingidee und ihrem charismatischen Wesen gelang der Aufstieg des Labels sehr schnell. Kundinnen auf der ganzen Welt fühlen sich von den Produkten angesprochen. Vor allem Damen, die bei Kosmetik viel Wert auf die Inhaltsstoffe und ein edles Design legen, sind bei Estée Lauder zu finden. Das riesige Unternehmen ist sich seiner Verantwortung und Führungsrolle bis heute bewusst und überrascht immer wieder mit interessanten Neuerungen.

Das Design

Der Estée Lauder The Brow Multi-Tasker ist im typischen Firmendesign gehalten. Die Verpackung wirkt hochwertig und elegant, lässt aber die klassische Schlichtheit nicht vermissen. Dabei ist das Design sehr durchdacht. Der Stift vereint drei Funktionen, sodass die Brauen besonders gut nachgezeichnet werden können. Stift und Puder machen mithilfe eines Bürstchens sämtliche Styles für die Brauen möglich. Der praktische Pen kann zum Auffüllen und Definieren gleichermaßen genutzt werden. Das Design ist, wie für Estée Lauder typisch, ganz in Gold und Dunkelblau gehalten. Lediglich der Teil mit dem Puder ist in der jeweiligen Farbnuance eingefärbt. Die Umverpackung ist eine königsblaue Kartonage in Hochglanzoptik, die ebenfalls in Gold bedruckt ist.

Das Produktsortiment

Gepflegte Augenbrauen gehören unbedingt zu einem guten Erscheinungsbild. Die Augenpartie wird angehoben und wirkt fast wie geliftet. Schöne Brauen unterstreichen die Gesichtsform und geben den Augen den perfekten Rahmen. Anfänger sollten die perfekte Brauenform von einem Profi bestimmen und Zupfen lassen. Die Form wird nicht jeden Tag neu gestaltet, sondern man konzentriert sich dann nur darauf, Lücken aufzufüllen und die Brauen etwas nachzuzeichnen. Dies gelingt mit Puder und Augenbrauenstiften besonders einfach und natürlich. Lang haltende Produkte wie der Estée Lauder The Brow Multi-Tasker sind zu bevorzugen, denn der Look soll schließlich einen langen Tag überstehen.
Für blonde Damen empfiehlt sich eine helle Nuance, die lediglich ein, bis zwei Abstufungen dunkler ist als das Haupthaar. Der Estée Lauder The Brow Multi-Tasker in der Farbe 01 Blonde ist ideal für alle hellen Blondinen. Wenn die Haare eher Richtung Dunkelblond gehen, ist die Farbe 02 Light Brunette eine gute Wahl. Für hellbraune bis mittelbraune Haare wird die Nuance 03 Brunette empfohlen. Dunkles Haar wird mit der Nuance 04 Dark Brunette am besten in Szene gesetzt.
Klar gezogene Konturen sind besonders aktuell. Störrische Härchen werden vorab in Form gebürstet und gegebenenfalls mit einem Gel fixiert. Zuerst sollte der untere Rand der Brauen mit einem abgeschrägten Pinsel nachgezogen werden. Bei dem Estée Lauder The Brow Multi-Tasker ist dieser Pinsel integriert. Danach wird die obere Kontur gezogen. Das Auffüllen funktioniert am besten, wenn die Härchen in Wuchsrichtung mit dem Pen oder dem Puder nachgezogen werden. Fehlen an einigen Stellen die Haare komplett, kann mit der feinen Spitze des Estée Lauder The Brow Multi-Tasker gekonnt geschummelt werden. Besonders feine Linien imitieren Brauenhaare hervorragend. Mit transparentem Gel oder Haarspray kann der Look zusätzlich fixiert werden. Müssen Haare gezupft werden, so funktioniert dies am besten nach einer warmen Dusche, da die Haut dann besonders nachgiebig ist, und das Auszupfen weniger schmerzt.