Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Ein lieblicher Duft voller Kontraste

Schönheit, so lautet die deutsche Übersetzung des Namens der leichten Duftkreation Calvin Klein Beauty, die das Modehaus im Jahr 2010 lancierte. Calvin Klein Beauty ist ein sehr blumiger Duft, der von Leichtigkeit, Sinnlichkeit und natürlich auch von Weiblichkeit erzählt. Nicht nur aus diesem Grund spricht er moderne, junge und im Herzen jung gebliebene Frauen an, die das Leben lieben und es in vollen Zügen auskosten wollen. Ein schöner Duft also, der die innere Schönheit seiner Trägerin unterstreicht und diese gemeinsam mit ihren anderen Stärken sehr gekonnt in den Vordergrund stellt.

Calvin Klein Beauty präsentiert sich in puncto Duftcharakter von einer sehr schlichten, wenig aufdringlichen und sehr natürlichen Art. Hier wird nämlich nicht dick aufgetragen und mit zu intensiven Akzenten gespielt. Stattdessen kommen ausgewählte Noten von Ambrette im zärtlichen Kopf, Jasmin im lebhaften Herzen und Zeder im minimal herben Ausklang zusammen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Sie ergeben sich bei Calvin Klein Beauty einander ohne Kompromisse und verschmelzen zu einem ungemein kontrastreichen Duft - mithin zu einem der sinnlichsten Damendüfte der letzten Jahre. Und genau das ist wahrscheinlich die Erfolgsformel der betörenden Essenz. Der Duft ist so facettenreich ist wie die Frauen, die ihn tragen - im einen Moment lieblich und sanft, im anderen weiblich und verspielt und im nächsten verführerisch und sinnlich.

aller Kunden bewerten
Calvin Klein Beauty positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 90 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
sehr angenehm
Tolle Preis. Ich bin sehr zufrieden mit meine neuer Duft. Riecht sehr frisch. I love it. Werde ich immer wieder kaufen und weiterempfehlen.
Kommentar von vom
Tolles Duschgefühl
Ein wirklich toles Duschgefühl man kann es eigentlich schlecht mit Worten beschreiben da man es selber erleben muss es duftet einfach Klasse und der sanfte Schaum gibt einen das Gefühl von Urlaub und danach fühlt sich die Haut wie eingecremt an so sanft und super weich.
Kommentar von vom
Super schön
Eine Lotion die meiner Haut gut tut, schnell einzieht ohne zu verkleben und einfach nur toll duftet. So mag ich das haben.

Sophie Labbé kreierte Calvin Klein Beauty

Die professionelle "Nez" (Nase) des wunderschön femininen und blumig leichten Duftes Calvin Klein Beauty ist die französische Parfümeurin Sophie Labbé. Sie studierte die Parfümerie am berühmten ISIPCA in Versailles und danach an der Parfumschule Givaudan in Genf. Im Jahr 1992 ging Labbé zu International Flavours & Fragrances Inc. in Paris.

Sophie Labbé studierte anfangs Chemie. Das Interesse für die Parfumkunst weckte und beeinflusste die Begegnung mit dem Parfümeur Jean Kerléo, der unter anderem der Gründer der Osmothèque in Versailles ist, dem wichtigen Duftarchiv. Er stellte ihr all die Duftschätze und die Parfümerie vor, die sie für sich entdeckte.

Sophie Labbé sagt, nichts in ihrer beruflichen Karriere war vorsätzlich geplant. Sie folgte völlig unerwartet dem richtigen Weg. Und das mit großem Erfolg. Im Verlauf ihrer Karriere kreierte sie eine Vielzahl von feinsten Parfums für große Marken. Dazu gehören Bvlgari, Givenchy, Hugo Boss, Cacharel, Giorgio Armani oder auch Valentino. Sophie Labbé arbeitete teilweise mit vielen berühmten Parfümeuren zusammen. So kreierte sie mit Carlos Benaim den Duft Cacharel Promesse, mit Dominique Ropion und Carlos Benaim Givenchy Very Irresistible for Women oder auch mit Bvlgari Mon Jasmin Noir mit Olivier Polge. Zu ihren Parfumkreationen zählen des Weiteren auch Lancôme Ô d'Azur oder Gianni Versace Couture.

Nicht erst bei Calvin Klein Beauty bewies Sophie Labbé ihr Gespür für besonders feminine Kompositionen, die Schönheit, Sinnlichkeit und Sanftheit imposant ausdrücken. Im Jahr 1996 kreierte sie das Parfum Givenchy Organza mit Blumennoten, wie Gartengeißblatt, Jasmin, Pfingstrosen und Iris als eine Hommage an die Weiblichkeit und eine Hymne der ewigen Schönheit. Im Jahr 2005 wurde sie mit dem Prix François Coty ausgezeichnet.

Schönheit, Klarheit, Widersprüche

Der Flakon von Calvin Klein Beauty zeigt sich wie der Duft selbst schlicht und bedacht. Hier kommen die zurückhaltende ovale Form und die frisch und lebhaft wirkende, goldgelbe Parfumflüssigkeit zusammen. Letztere schimmert im Inneren des Flakons von Calvin Klein Beauty, und scheint in Verbindung mit der Silberhülle besonders zu strahlen. Der bildhübsche Flakon, der außerordentlich gut in der Hand der Nutzerin liegt, wurde aus edlem und klarem Kristallglas angefertigt. Für einen Hingucker sorgen zum einen die bereits erwähnte Flüssigkeit, zum anderen aber ein sehr starker Boden und eine verdickte Außenwand, die zum Verschluss hin zunehmend schmaler wird.

Der abgerundete und länglich verlaufende Verschluss, ein horizontal gelagerter Zylinder, der wie ein Hammerkopf auf dem Flakon thront, sorgt für Widersprüche - und unterstreicht somit die Vielfältigkeit, die auch dem Duft innewohnt. Geziert wird der Flakon durch die kleine und sehr einfach gehaltene Aufschrift Calvin Klein Beauty. Bei Calvin Klein Beauty dominieren auch bei der Flasche Schönheit und Klarheit, die sich gegenseitig zu bedingen scheinen.

Schauspielerin Diane Kruger ist das Gesicht von Calvin Klein Beauty

Der Damenduft Calvin Klein Beauty wurde im Jahr 2010 lanciert. Das Parfum wurde in einer Foto- und Filmkampagne promotet. Für den puren, klaren und sehr weiblichen Duft Calvin Klein Beauty plante die berühmte Modemarke ein elegantes und anspruchsvolles Werbekonzept, das das Wesen des Duftes widerspiegelt.

Das Gesicht der Werbekampagne und die Repräsentantin des Duftes ist die weltberühmte deutschstämmige Schauspielerin Diane Kruger. Ihre Natürlichkeit, Schönheit, ihr zurückhaltendes Naturell, ihr unaufdringlicher Look sowie ihr absolutes Stilbewusstsein prädestinierten Diane Kruger dafür, den Duft Beauty von Calvin Klein zu präsentieren. Diane Kruger ist unter anderem mit Filmen, wie Wolfgang Petersens Troja, Quentin Tarantinos Inglourious Basterds oder Jon Turteltaubs Das Vermächtnis der Tempelritter berühmt geworden. Ihre bisher einzige rein deutschsprachige Rolle spielte sie in Fatih Akins Aus dem Nichts. Die Entscheidung, in der Werbekampagne aufzutreten, traf sie sofort, als sie mit dem Duft in Berührung kam. Sie war begeistert.

Der Werbefilm zeigt sie mit ihrer natürlichen Schönheit und einnehmenden sanften Ausstrahlung in einem weißen Seidenkleid von Calvin Klein. Sie spricht in zurückhaltender Eleganz über den Duft und emotionale Momente. Sie erklärt, allerdings in Englisch: "Es ist etwas, dass Du nicht siehst. Selbstvertrauen. Unaufdringlich; rein; weise. Etwas, das man wirklich pflegen will. Es bringt mich zum Lachen. Manchmal bringt es mich zum Weinen. Es berührt alles. Beauty. Der neue Duft von Calvin Klein." Ihre Posen und Bemerkungen werden dabei immer wieder von einer groß eingeblendeten Blüte elegant unterbrochen und akzentuiert.

Der Duft Beauty repräsentiert eine Frau, die elegant und kultiviert sowie feminin und selbstbewusst ist und von dem gewissen Etwas umgeben ist und es in sich trägt.