Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop
anwenden
heute bis zu-24% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Marbert Man Pure Black Intense

Der Duft +

Marbert Man Pure Black Intense: Sinnlich und orientalisch

Sinnliche, orientalische Düfte können trotz ihres edlen Charakters erschwinglich sein: Das beweist Marberts Newcomer Marbert Man Pure Black Intense aus dem Jahr 2023. Der intensive Duft richtet sich an Männer, ist aber durchaus auch für Frauen interessant.

Pikante Noten von Kardamom eröffnen Marbert Man Pure Black Intense. Sie gehen über in ein süchtig machendes, nach Karamell duftendes Herz, das in einer Basisnote aus warmem Zedernholz ausklingt.

Die Parfumeure von Straub, die seit 2011 die historische Duftkollektion von Marbert herstellen, haben sich bei der Kreation ihres neuen Flankers von einem Marbert-Klassiker inspirieren lassen, dem Chypre-Duft Man Pure aus dem Jahr 1989. Wie Black Intense ist er eine Liaison aus süßen und holzigen Nuancen, hat aber sonst nichts mit ihm gemein. Denn Neroli, Veilchen und Amalfi-Zitrone auf Zedernholz und Eichenmoos sind eindeutig abendländisch. Kardamom, Karamell und Zedernholz sind die orientalische Antwort auf diese Kontraste.

Marbert Man Pure Black Intense ist nicht der erste Flanker des Man Pure. 2013 entstand das Man Pure Silver mit zitrischen Kopfnoten, einer sinnlichen Kopfnote aus Pfeffer und Neroli und einer würzigen Base. Ihm folgte der moderne Linearduft Man Pure Gold aus Bergamotte, Kardamom, Lavendel, Vetiver und Zedernholz. Frischwürzig kam das Man Pure Contemporary Care daher, eine Liaison aus Eukalyptus, Lavendel und Minze auf einem Kräuterfond. Nun ist mit dem Marbert Man Pure Black Intense wieder die würzige Süße präsent und folgt damit dem Dufttrend: Würzig-gormandige Düfte sind aktuell gefragt. Sie streicheln die zärtliche Seele des Mannes und offenbaren ihn seinem Gegenüber. Ebenso sind sie eine Versuchung für Frauen, die sich trauen, die Gendergrenzen zu überschreiten.

Das Man Pure Black Intense ist auch optisch etwas Besonderes. Sein sechseckiger Vintageflakon in sattem Schwarz mit goldenen Banderolen und dem markanten, weiß-goldenen Marbert-Emblem, in den auch das Hair and Body Shampoo gewandet ist, geht auf ein Design von Pierre Dinand zurück. Zu den Entwürfen der Weltlegende des Flakondesigns gehören so bekannte Kreationen wie Dior Eau Sauvage (1966), Yves Saint Laurent Opium (1977) und Calvin Klein Eternity (1988). So hält jeder, der sich in den würzig-süßen Duft hüllt, eine Reminiszenz an den wohl bedeutendsten Flakondesigner aller Zeiten in den Händen.

Kopfnoten:
Kardamom
Herznoten:
Toffee
Basisnoten:
Zedernholz
Erscheinungsjahr:
2023
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten