Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Carolina Herrera Good Girl, der blumig-orientalische Damenduft

Im Jahr 2016 erschienen betört der Damenduft Carolina Herrera Good Girl der venezolanisch-amerikanischen Designerin mit blumigen und orientalischenNuancen. Der Duft ist wie die Stadt New York, kraftvoll, gewagt und mutig. Mit Good Girl von Carolina Herrera sollen Frauen dazu inspiriert werden, sie selbst zu sein und ihr Leben nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Eröffnet wird das aufregende Parfum von einer Kopfnote aus Mandel und Kaffee, wodurch Good Girl von Carolina Herrera eine sehr extravagante Note erhält. Als Herznote folgen blumige Tuberose und arabischer Jasmin, abgerundet wird der exklusive Damenduft durch die Basisnoten von gerösteter Tonkabohne und Kakao.

Diese unterschiedlichen Duftnuancen unterstreichen die Persönlichkeit der typischen Carolina Herrera-Frau perfekt. Auf der einen Seite das Good Girl aus dem Duftnamen mit den blumigen Duftnoten Jasmin und Tuberose, auf der anderen Seite scheinen aber durch die verführerischen Nuancen aus Kakao und Tonkabohne durch.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Duft Good Girl wurde inspiriert von Carolina Herreras modernem Frauenbild: sexy, elegant und gewagt. Das Parfum Good Girl soll genau diesen Typ Frau verkörpern, eine echte Femme Fatale, die aber gleichzeitig auch Mädchen von nebenan ist und die sich nicht einschüchtern lässt.

aller Kunden bewerten
Carolina Herrera Good Girl positiv
4 oder 5 Sterne

4,96 von 5 Sternen — basierend auf 57 Kundenmeinungen

Kommentar von Fritz vom 29. August 2019
Toller Duft
Ich habe mir den Duft vor einem Monat gekauft und ich liebe ihn noch immer. Ich bekomme regelmäßig Komplimente von Freunden und auch Kollegen.
Kommentar von Ebru vom 13. Juni 2019
Lieblingsduft
Mein absolutes Lieblingsparfum! So ein femininer und aufregender Duft, einfach klasse. Und hier als Set für den Preis einfach unschlagbar!
Kommentar von Becker vom 3. April 2019
Kaufempfehlung
Diese Body Cream ist eine sehr angenehm duftende Bodylotion. Ich würde sie jeder Frau empfehlen, sie passt super zum Parfum. Es unterstreicht diesen Duft intensiver. Sehr angenehm.

Starparfümeurin Louise Turner kreierte Carolina Herrera Good Girl

Der blumig-orientalische Duft Carolina Herrera Good Girl wurde kreiert von der Parfümeurin Louise Turner. Die gebürtige Engländerin stammt aus Kent und wollte ursprünglich Zahnärztin werden. Nachdem sie allerdings ihr Zahnmedizinstudium abbrach und vor dem Beginn eines neuen Studiums vorübergehend bei Givaudan arbeitete, begeisterte sie der Beruf des Parfümeurs und sie beschloss, diesen selbst zu ergreifen.

Glücklicherweise bekam sie auch gleich einen Job angeboten und arbeitet nun bereits seit 2000 für Givaudan. Seitdem hat sie viele bekannte Parfums kreiert, darunter einige für Robert Cavalli, wie beispielsweise Roberto Cavalli Paradiso und Paradiso Azzurro. Zusammen mit Michel Girard war sie außerdem für den Duft JOOP! Wolfgang Joop verantwortlich und gemeinsam mit Nathalie Gracia-Cetto kreierte sie Parfums für das Label Chloé, darunter Chloé Love oder Chloé Eau Florale.

Als Inspiration für ihre Duftkreationen dient Louise Turner die Natur. Aber auch spezielle Gerichte, vor allem aus der indischen und thailändischen Küche, können sie inspirieren. Zudem wird sie auf ihren vielen Reisen durch Kunst und Musik kreativ beeinflusst. Louise Turner bezeichnet den Beruf des Parfümeurs als etwas ganz Besonderes, da er sowohl Leidenschaft, als auch sehr viel Selbstbewusstsein sowie eine dicke Haut verlangt, mit der man Kritik gegenübertreten kann.

Laut Louise Turner ist es außerdem typisch für Parfümeure, dass sie nie mit ihren Kreationen zufrieden sind und diese immer weiterentwickeln möchten. Beeinflusst wurde Louise Turner auch durch die Düfte ihrer Kindheit in Kent, dem Süden Englands. Besonders gut erinnert sich die Parfümeurin noch an den Geruch von frischem Gras, Flieder und andere frische Düfte aus der Natur.

Flakon von Carolina Herrera Good Girl hat die Form eines Stilettos

Um den Charakter des Damenduftes Carolina Herrera Good Girl perfekt zu unterstreichen, wurde der Flakon in der Form eines Stilettos entworfen. Dieses einzigartige Design ist eine Hommage an die moderne Frau, die ihre brave und ihre freche Seite zugleich auslebt.

Außerdem wurde dieses spezielle Design in Anlehnung an die Aussage gewählt, dass eine Frau mit den richtigen Schuhen die Welt erobern kann, da sie ihr das nötige Selbstbewusstsein geben. Bei den Farben trifft ein edles Blauschwarz auf das exklusive Gold des Absatzes, wodurch der Flakon besonders glamourös wirkt.

Der als High Heel stilisierte Flakon passt nicht nur perfekt zum Duft Good Girl, sondern auch zur Couture aus dem Hause Carolina Herrera. Bevor die Wahl auf den eleganten Stiletto als Flakon fiel, wurden auch Ballerina-Schuhe, Stripper-Heels und Schuhe im Stil von Cinderella als Designvorlagen ausprobiert. Das Label setzt auf Designs, die sehr feminin und elegant sind.

Diesen Stil, der zwar geradlinig aber dennoch glamourös ist, spiegeln auch der Damenduft Good Girl sowie der dazugehörige Flakon wider.

Supermodel Karlie Kloss ist das Gesicht von Carolina Herrera Good Girl

Das Gesicht der Kampagne für den Damenduft Carolina Herrera Good Girl ist das US-amerikanische Supermodel Karlie Kloss. In Szene gesetzt wurde sie vom Starfotografen Mario Testino. Feminin und kraftvoll: Diese Eigenschaften des Duftes Good Girl verkörpert Karlie Kloss perfekt. Genau wie das Parfum von Carolina Herrera zeigt sie ihre zwei Seiten, die brave des Good Girls und die mutige und verführerische Seite eines Bad Girls.

Karlie Kloss ist das Werbegesicht zum Duft Good Girl von Carolina Herrera, 2016. 

Diesen Charakter des Duftes hat Mario Testino in der Kampagne eingefangen und Karlie Kloss in einem langen, eleganten Abendkleid und sexy High Heels inszeniert. Auch die Botschaft der Kampagne "It's good to be bad" spielt auf diese beiden Seiten an. Auf dem Kampagnenbild posiert das Model verführerisch auf dem Boden, während im Hintergrund die Beine eines unbekannten Mannes zu sehen sind.

Zur Kampagne gehört außerdem ein TV-Spot, indem Karlie Kloss ebenfalls in Abendkleid und High Heels in New York City unterwegs ist. Der Spot visualisiert die Botschaft des Carolina Herrera Damenduftes und zeigt Topmodel Karlie Kloss als moderne und verführerische Frau, die eine aufregende Großstadt wie New York City erobert. Das Ziel der Kampagne ist es, zu zeigen, wie sich moderne und kraftvolle Femininität anfühlt, aussieht und riecht.

Die aufwändig inszenierte Kampagne spiegelt außerdem wider, dass der Damenduft Good Girl der größte Parfum-Launch des Labels Carolina Herrera seit mehr als zehn Jahren ist. Die Kampagne für den Duft Good Girl begann mit der Veröffentlichung einiger Bilder und Ankündigungen auf Instagram. Mit mysteriösen Aussagen, die auf verführerische und starke Frauen anspielten, sollte die Neugier auf das Parfum geweckt werden.