Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-30% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition

Der Duft +

Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition - Ein exklusiver Duft voller Würze und Wärme

Das Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition Eau de Parfum aus dem Jahr 2019 sollte jeder, der warme Tabakdüfte liebt, haben. Denn seine ausgeprägte Würze, durchsetzt von rauchigen, holzigen und orientalischen Noten, wird durch süße, cremige Gourmandnoten zu einem schmeichelnden und endlos wärmenden Duft. Dieser Unisexduft ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Amber Oud Tobacco Edition besitzt eine ausgesprochen hohe Sillage und Haltbarkeit. Das Parfum ist bestens für den Abend oder zum Ausgehen geeignet. Es startet mit eine Tabaknote, die durch Ingwer, Zimt und schwarzen Pfeffer große Würze erhält. In der Herznote dominieren Gewürznelke und Kakao. Sternanis begleitet die beiden. Vanille und Tonkabohne dämpfen die Würze und lassen eine verführerische Ruhe entstehen. Weihrauch trägt die rauchigen Noten weiter, bevor in der Basis wieder Tabak übernimmt. Getrocknete Früchte durchziehen Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition mit süßen Gourmandnoten, während holzige Noten für einen eleganten, entspannten Ausklang sorgen.

Der warme Charakter von Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition zeigt sich in der braunen Metallplatte, die den eckigen Glasflakon auf der Frontseite schmückt. Auch der eckige Verschluss ist in dieser Farbe gestaltet. Sie erinnert an die Farbe von Tabakblättern, an heller Schokolade und so manche Gewürze. Somit trifft die Farbe den Charakter des Parfums wunderbar. Flakon und Kappe ziert eine halbkreisförmige Einkerbung jeweils im unteren Drittel. Auf dem Flakon zeichnen zwei Kreisausschnitte am jeweils linken oberen und rechten unteren Rand weitere gestalterische Elemente. Der Name des Duftes ist in die Metallplatte geprägt. Die Gestaltung ist durchaus einfach, doch überrascht der wunderschöne Duft umso mehr.

Nicht immer ist auf den ersten Blick zu erkennen, wer der Parfumeur hinter einen Duft ist. So hüllen sich die Kreationen aus dem Hause Al Haramain gern in Schweigen, schließlich sollen die Düfte für sich sprechen. Doch arbeitet die 1970 gegründete Nischenmarke aus den Vereinigten Arabischen Emiraten seit fast 50 Jahren mit dem spanischen Aroma- und Dufthersteller Carbonnel zusammen. Dessen Geschäftsführer, Christian Carbonnel, als Parfumeur unter dem Namen Chris Maurice bekannt, kreierte Al Haramain Amber Oud Tobacco Edition und weitere Düfte des Hauses. Er versucht seine Tätigkeit als Geschäftsführer und Parfumeur zu trennen und tritt vielleicht deshalb nicht offiziell als Parfumeur für Al Haramain auf. Als Parfumeur hat er etliche Preise gewonnen und seine Kreationen für Marken wie Xerjoff, Nishane, Fragrance Du Bois oder Casamorati finden weltweit viele Liebhaber.

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten