Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-21% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Aerin Ikat Jasmine

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Aerin Ikat Jasmine: Verführerischer Jasmin im modernen Gewand

Das Aerin Ikat Jasmine bietet pure Jasmin-Verführung. Der blumig-süße Damenduft begeistert mit seinem intensiven Aroma und der raffinierten Komposition voll unaufgeregter, moderner Weiblichkeit. Im Mittelpunkt des betörenden Duftes steht die zarte Sinnlichkeit des Jasmins. Gleich zweifach präsentiert das Aerin Ikat Jasmine die feinen weißen Blüten: Arabischer und ägyptischer Jasmin verschmelzen zu einer süßen, warmen Melange voll blumiger Leichtigkeit. Neben den Jasmin schmiegt sich die betörend-süße, schwere Tuberose, die der Komposition eine intensive, exotische Samtigkeit verleiht. Eine dezente Geißblatt-Note sowie edles Sandelholz und Ambroxan vervollständigen das einzigartige Parfum und geben ihm eine moderne, faszinierende Eleganz.

Schlichte Eleganz, ein modernes, minimalistisches Design und feine Details in luxuriösem Gold machen den Flakon des Aerin Ikat Jasmine zu einem echten Hingucker. Die klassische, eckige Flasche aus kristallklarem Glas setzt den Duft, der in einem dezenten Bernstein-Farbton schimmert, gekonnt in Szene. Das minimalistische Etikett mit feinen goldenen Buchstaben passt ausgezeichnet ins moderne, elegante Design. Ein besonderes Highlight sind der gold-glänzende Flaschenhals und die raffinierte Verschlusskappe, die direkt darauf sitzt. Diese ist im strahlenden Weiß der Jasmin-Blüten gehalten und spiegelt mit ihrer weichen, runden Form die zarte Weiblichkeit des Duftes wider.

Das betörende Aerin Ikat Jasmine stammt aus dem Kosmetikuniversum von Estée Lauder, deren Konzern heute zu den weltweit führenden Herstellern von Kosmetika im gehobenen und Luxussegment zählt. Aber das war nicht immer so. Die Anfänge der Unternehmerin waren denkbar bescheiden: Als Tochter europäischer Einwanderer wuchs die junge Estée Lauder in New York in einfachen Verhältnissen auf. Zur Kosmetik kam die junge Frau über ihren Onkel, der als Apotheker tätig war und für seine Kundschaft verschiedene Salben und Cremes anrührte, um Ihnen bei den unterschiedlichsten Hautproblemen zu helfen. Estée ließ sich von den Rezepturen ihres Onkels inspirieren und mischte bald auch selbst in der heimischen Küchen Cremes und Öle an, die sie auf Hausfrauenpartys verkaufte und als Gratisproben an gut betuchte Kundinnen verteilte. Schnell entwickelten sich ihre Pflegeprodukte zu absoluten Geheimtipps und ihr Unternehmen wurde zunehmend bekannter. Heute ist Estée Lauder Cosmetics ein imposantes Imperium, das mehr als 25 bekannte Marken umfasst.

Das wunderbar leichte, feminine Aerin Ikat Jasmine gehört zur ersten Duftkollektion von Estée Lauders Enkeltochter Aerin Lauder. Die Amerikanerin ist nicht nur die Erbin der Kosmetik-Pionierin, sondern auch eine geschickte Geschäftsfrau. Nachdem ihre Großmutter sich Ende der 1990er Jahre aus dem Unternehmen zurückgezogen hatte, übernahm Aerin vermehrt Aufgaben im Familienbetrieb und ist heute als Creative Director des Konzerns tätig. "Aerin" ist ihre eigene Kosmetik- und Duftlinie, die sie über Estée Lauder vertreibt. Außerdem gehört ihr eine Mode-, Accessoire- und Möbellinie mit dem gleichen Namen.

Erscheinungsjahr:
2013
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten