Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen
Lalique

Der Name Lalique steht bereits seit 1888 für edelste Glaskunst. Gründer René Lalique revolutionierte die Welt der Parfums mit seinen für den legendären Parfümeur François Coty entworfenen Flakons. Beinahe einhundert Jahre später, 1992, erschien das erste Parfum des französischen Glas- und Schmuckherstellers.

Mehr Information

Lalique Parfum günstig kaufen

Mehr Information +

Düfte von Lalique – bezaubernd, hochwertig und zeitlos

Lalique – der Inbegriff französischer Eleganz. Das renommierte Unternehmen Lalique steht seit Generationen für französische Eleganz und Luxus, für zeitlosen Glamour, der aus der Belle Epoque bis ins 21. Jahrhundert reicht. Die berühmten Glaswaren beherbergen Düfte für Damen und Herren, sowie Unisex-Düfte, die ihre Träger mit einem Hauch von Noblesse umwehen. Wer auf Parfums von Lalique setzt, der setzt ein Statement für guten Geschmack. Die Damendüfte beinhalten zarte Blüten- und Fruchtessenzen, die den Charakter der Trägerin unterstreichen sollen. Für elegante Femmes Fatales, Damen mit natürlicher Ausstrahlung oder vor Lebensfreude sprühende Prinzessinnen, jede von ihnen findet unter den zeitlosen Kreationen den passenden Duft.

Die Herrenparfums umgeben ihren Träger mit frischen, holzigen, maskulinen Noten. Sie betonen den Charakter ebenso wie ihre weiblichen Pendants. Herbe Naturburschen oder eloquente Geschäftsmänner, unter den Lalique-Herrendüften findet jeder Typ sein duftendes Ebenbild. Die Flakons der Düfte erinnern an die Anfänge des Unternehmens als Adresse exklusiver Glaswaren und Heimdekoration. Auch im 21. Jahrhundert bietet Lalique alles für ein gemütliches und zugleich elegantes Zuhause. Dieses kann ebenfalls exklusiv beduftet werden, denn Lalique bietet neben den bekannten Parfüms auch Duftkerzen für jeden Dufttyp an.

Alles begann mit dem Art-Déco Glaskünstler René Jules Lalique, der 1860 in der Champagne geboren wurde. Er arbeitete einige Jahre lang in Paris als Auftragskünstler für verschiedene Juweliere, bis er zu den Naturmotiven des Jugendstils fand. Er fertigte zunächst Schmuck aus unkonventionellen Materialien, wie Emaille, Elfenbein oder Steinen, bis er sich der Glaskunst zuwandte. Ab 1908 fertigte Lalique exklusive Parfumflakons für den Pariser Parfumeur Coty. Das Unternehmen stellte bereits in den frühen 20er Jahren Luxusgegenstände, etwa zur Ausstattung des berühmten Orientexpresses, her. Auch in der Architektur machte sich René Jules Lalique einen Namen, er entwarf beispielsweise eine Kapelle.

Moderne Duftkreationen von Lalique – Jetzt schon Klassiker

Die Erben des Firmengründers trugen ihren eigenen Teil zum Erfolg des Unternehmens bei. Suzanne, eine der Töchter von René Lalique, entwarf Porzellanwaren, Marc, einer seiner Söhne, widmete sich dem Bleikristall. Heute setzt das Unternehmen auf Luxus in jeder Hinsicht. Hoch geschätzte Klassiker der Firmengeschichte werden von zeitgenössischen Kreationen ergänzt. Dabei stehen Lalique Düfte für Damen, Herren sowie Unisex-Parfums im Vordergrund. Die edlen Parfums kommen in ebenfalls edlen Flacons daher, die an die stilvollen Modelle der Art-Déco Zeit erinnern. Wiederkehrende Motive sind Pflanzen und filigrane Insekten, wie die Libelle.

Lalique Parfum Firmengründer René Lalique begann 1905 mit der Herstellung exklusiver Glaswaren und stellte ab 1907 zusammen mit dem renommierten Pariser Parfumeur Coty Parfums her, die in seinen eigens hierfür kreierten Glasflakons verkauft wurden. Die Marke Lalique steht für französische Eleganz mit einem Hauch vergangener, glanzvoller Zeiten. Jedes Lalique Parfum ist sehr vielfältig kreiert, mal dominiert ein Blumenbouquet wie das Lalique de Lalique oder Lalique L'Amour. Andere Parfums verführen mit sinnlich-orientalischem Duft, so etwa Living Lalique, eine weitere Kreation von Lalique Parfum. Wieder andere versprühen einen Hauch von purer Weiblichkeit, beispielsweise das edle Satine.

Moderne Duftinterpretationen wie die Schwesternparfums Amethyst und Amethyst Eclat sind längst zu Klassikern der Lalique Damen Parfums geworden. So groß die Auswahl auch sein mag, so vereint jedes einzelne Lalique Parfum für Damen die selbstverständlich wirkende französische Eleganz. Die Essenzen der Luxusparfums sind edel, mit Sorgfalt ausgewählt und zu verschiedenen verführerischen Duftkompositionen zusammengefügt. Abgerundet wird der Hauch von Luxus mit exquisiten Flakons, die an die ehrwürdige Tradition des Unternehmens erinnern. Jeder Flakon des Lalique Parfum für Damen steht im Zeichen des Art-Déco, jener Stilepoche von unvergleichlicher Feinheit und kultivierter Lebensfreude.

Auch Herrenparfums von Lalique Parfum begeistern

Ein Lalique Parfum für Herren steht den Damenparfums in Sachen Eleganz in nichts nach. Sie umgeben den Träger mit maskuliner Gelassenheit, sportlicher Eleganz und natürlicher Frische. Sie stehen im Zeichen des Zeitgeistes der Gründerjahre des Lalique-Imperiums, als Männer Gentlemen waren, doch gleichzeitig den Aufbruch in die Moderne wagten. Sportlichkeit und Weltläufigkeit sind wichtige Botschaften, welche die Kreationen aus dem Bereich Lalique Parfum für Herren transportieren.

Ebenso vielfältig wie die Lalique Damendüfte sind die Herrendüfte aufgestellt. Das Lalique Encre Noir steht mit harzigen, rauchigen Noten für geradlinige Männlichkeit, das Schwesterparfüm Encre Noire Sport gibt dem geradlinigen Charakter eine sportliche Note, die holzige Komponenten mit frischer Bergamotte, Grapefruit und Zypresse kombiniert. Ein weiteres Schwesternpaar bildet der Klassiker Lalique L'Hommage à l'Homme und L'Hommage à l'Homme Voyageur. Sie stehen für dynamische Spritzigkeit mit einer dunklen, holzigen Note aus Patchouli, Papyrus und Vetiver und einer frischen Kopfnote aus Bergamotte und Kardamom.

Das Traditionsunternehmen Lalique steht jedoch für weit mehr als Parfum und edle Flakons. Rundherum wohlfühlen, dieses Credo schien schon den Firmengründer René Lalique zu beschäftigen. Er stattete auch sein Zuhause, berühmte Ozeandampfer wie die Normandie oder die Kirche St. Nicase in Reims aus. So ist es nur natürlich, dass das Unternehmen Lalique auch im Bereich Düfte für Zuhause eine große Palette anbietet. Die exklusiven Duftkerzen tragen stets Namen von Orten, an denen das Herz von Genießern zuhause ist. Der Duft der Kerze ist dem ganz eigenen Duft dieser Orte nachempfunden.

Flakons von Lalique Parfum sind der Hingucker in jedem Badezimmer

So vermittelt die Duftkerze Neroli Casablanca mit Zitrus, Patchouli, weißen Blüten und Amber einen Touch von Orient. Die Kerze Yunnan hingegen versprüht einen Hauch von Asien mit Essenzen aus Ingwer und Vanille. Wer sein Lalique Parfum online kaufen möchte, dem springen die kunstvollen, grazilen Glasflacons ins Auge. Diese scheinen die perfekte Ergänzung zu den edlen Essenzen zu sein, die sie in ihrem Herzen beherbergen. Zahlreiche Parfumeure weltweit imitieren die Art-Déco Flakons des französischen Traditionsunternehmens, doch bleibt Lalique mit seinen kunstvollen Fläschchen die einsame Spitze. Die Flakons tragen symbolisch den Duft ihres Inhaltes nach Außen. Beispielsweise wirkt der Flacon des Rêve d'Infini wie ein zartrosa Blütenkelch, er steht sinnbildlich für das Blumenbouquet, das diesen verträumten Damenduft ausmacht.

Alle Düfte sind in den herkömmlichen, bereits sehr stilvollen Glasflakons erhältlich. Wer ein besonderes Lalique Parfum kaufen möchte, der kann auch aus den streng limitierten, sehr exklusiven Sondereditionen wählen. Die Düfte wurden zumeist von historischen Vorbildern der Lalique-Produktfamilie beeinflusst. So ist das Amethyst beispielsweise eine Hommage an die Epines-Serie der 20er Jahre. Das Lalique Le Parfum hat das damals äußerst bekannte Masque des Femmes von 1935 zum Vorbild.

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Lalique mit vier Sternen oder mehr
4,84 von 5 Sternen — basierend auf 483 Kundenmeinungen
Kommentar von Elveda Ali vom 21. Oktober 2020
Sehr schöner Duft

Ich habe mich mal ganz auf die Bewertung verlassen und blind bestellt. Wunderbar fruchtig und nicht so süß, das Parfum riecht sehr gut nach Beeren und Rose, ein schöner leichter Duft, kann ich nur weiterempfehlen!

Kommentar von Soraya vom 21. Oktober 2020
Beeriger Frischekick

Frischer Herbstduft. Leicht beerig, säuerige Note, die sich von blumigen Mainstream Parfums abhebt. Unaufdringlich und sehr tragbar am Arbeitsplatz. Einziger Minuspunkt ist die Haltbarkeit.

Kommentar von A.S vom 20. Oktober 2020
Lalique Encre Noire Sport

Beim ersten Mal, wenn man sprüht, riecht es total anders- Auf jeden Fall erst ansprühen, danach ca. 5-10 min abwarten. Es riecht leicht holzig-zitrisch, es ist ein schöner April-Duft.

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
1) Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.10.2020 04:44 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
heute bis zu-76%1