Wunschliste Telefon 0662 / 26126083

Der Duft

Jean Paul Gaultier Le Male Terrible ist eine neue würzige und leicht aromatische Duftvariation des 1995 lancierten Herrenduftklassikers Le Male von Jean Paul Gaultier. Das Eau de Toilette präsentiert sich insgesamt mit einer mutigeren und sehr wilden maskulinen Duftzusammensetzung, die die Anziehungskraft kerniger Männer unterstreicht. Die teilweise sinnlichen und weichen Duftelemente des Originalduftes sind verschwunden und einem intensiv maskulinen und herben Duft gewichen. Eröffnet wird Le Male Terrible von einer kräftigen Kopfnote aus spritziger Grapefruit und mildem roten Pfeffer. Im Herzen bezaubert der Jean Paul Gaultier Herrenduft durch einen aromatischen Mittelpunkt, der vom Duft zarter Lavendelblüten und Vetiver dominiert wird. Abgerundet wird Le Male Terrible durch eine starke Basisnote aus sinnlichen Vanillearomen und dem herb maskulin duftenden Moschus. Trotz der veränderten Duftzusammensetzung hat Le Male Terrible die Grundstimmung des Originalduftes beibehalten, wirkt aber insgesamt kräftiger, stärker und ein wenig maskuliner als Jean Paul Gaultier Le Male.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

aller Kunden bewerten
Jean Paul Gaultier Le Male Terrible positiv
4 oder 5 Sterne

4,93 von 5 Sternen — basierend auf 16 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Jean Paul Gaultier Le Male Terrible Eau de Toilette Spray (75 ml)
Sehr männlicher duft
Mein mann war begeistert als ich ihm diesen Duft geschenkt habe. Er würde ihn jeder Zeit wieder benutzen. Für den gestanden, jungen Mann einfach super.
Kommentar von vom
Jean Paul Gaultier Le Male Terrible Eau de Toilette Spray (75 ml)
herrlich verspielt und aufdringlich
Der Duft ist sehr intensiv. Empfehlen tue ich den Duft jeden, der sich damit wohl fühlt. Ich finde die Düfte von dieser Marke ohnehin extravagant und gewagt, aber toll 5 Sterne
Kommentar von vom
Jean Paul Gaultier Le Male Terrible 75 ml EdT Set mit Shower Gel
Frischekick
Eine neue, frechere Version des normalen Le Male von Jean Paul Gaultier. Dieses Eau de Toilette riecht anfangs frischer wegen der Grapefruit und später entwickelt es sich ähnlich wie der Vorgänger.

Der Parfumeur

Die "Nase" hinter dem Duft von Jean Paul Gaultier Le Male Terrible ist der französische Parfumeur Aurelien Guichard, der in den letzten Jahren mit zahlreichen Duftkreationen auf sich aufmerksam machte. Zu seinen neusten Kreationen gehören, neben Le Male Terrible, auch der Davidoff Herrenduft Davidoff Champion, der John Galliano Signature-Duft John Galliano for Her, sowie die neuste Nina Ricci Kreation Ricci Ricci Dancing Ribbon und die Tommy Hilfiger Lud Duftserie, bestehend aus dem Damenduft Tommy Hilfiger Lud for Her und Tommy Hilfiger Lud for Him. All diese Düfte erschienen erst im Jahr 2010. Davor machte er vor allem als Parfumeur der Marke Bond No.9 auf sich aufmerksam, kreierte den Azzaro Luxus-Damenduft Azzaro Couture und zahlreiche Nina Ricci Parfums.

Der Flakon

Bei der Optik des neuen Jean Paul Gaultier Herrenduftes Le Male Terrible gibt es weniger Überraschungen als bei der Duftzusammensetzung. Typisch für die Jean Paul Gaultier Le Male-Duftserie, wurde auch Le Male Terrible in dem blaugrünen Flakon in Form eines trainierten Männertorsos gestaltet. Die klassisch Türkise Farbe des Glasflakons, der von einem silbernen Sprühkopf geziert wird, wird jedoch von silbernen Querstreifen durchbrochen, die an die Matrosen-Outfits der Le Male-Männer aus der Werbung erinnern. Highlight des Flakons ist eine kleine Nachbildung einer silbernen Rasierklinge, die an einem silbernen Kettchen um den Hals des Flakons gebunden wurde.

Die Werbung

Die Kampagne zum Jean Paul Gaultier Herrenduft Le Male Terrible zeigt, wie auch die Kampagne zu Le Male, die Bilder durchtrainierter, kerniger und tätowierter Matrosen, die mit freiem Oberkörper posieren. Der Flakon wird dabei immer genauso groß neben den Models dargestellt. Obwohl bei den Kampagnen rund um die Jean Paul Gaultier Le Male-Düfte immer mehrere Models ausgewählt wurde, taucht ein Gesicht immer und immer wieder auf: Robert Perovich. Robert Perovich, der auch die aktuelle Jean Paul Gaultier Le Male Kampagne ziert, ist ein kanadisches Model und das Gesicht der Kampagne zu Jean Paul Gaultier Le Mae Terrible.