Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Blumarine Ninfea

Der Duft +

Nicht nur für Nymphen

Das 2015 lancierte Blumarine Ninfea ist blumig und frisch. Die Parfümeurin Emilie Bevierre-Coppermann kreiert diesen zarten und doch ausdrucksstarken Duft, dessen Name an Nymphen denken lässt. Sie mischt die Kopfnote aus Lotus, Gardenien-Blättern, Orangen und Paradieskorn. In der Herznote kommen neben süßem Jasmin, würzigem Lavendel und edlen Orchideen auch Seerosen zum Einsatz. Seerosen heißen auch Ninphea, wodurch Blumarine Ninfea seinen Namen bekam. In der Basisnote treten grauer Ambra, Vanille, Sandelholz und Moschus auf. Trotz einiger süßer Aromen ist der Duft überraschend frisch, die Süße ist eher wie ein feiner Beigeschmack, der Blumarine Ninfea das Tüpfelchen auf dem i verleiht.

Der Damenduft strahlt einen dezenten Luxus aus, der die Weiblichkeit und Sinnlichkeit der modernen Frau unterstreicht. Blumarine Ninfea passt in die Freizeit und in den Beruf ebenso gut wie an lauen Sommerabenden. Nach dem frischen, floralen Auftakt entwickelt sich der Duft mit einer schönen weichen, sauberen und schon fast erhabenen Präsenz. Der selbstbewusste Charme des Duftes begeistert viele Frauen, die etwas Feines und Dezentes suchen, aber keinen Mainstream haben möchten. Blumarine Ninfea ist wie die Nymphe aus dem See, wann immer und wo immer sie erscheint, hinterlässt sie einen absolut bleibenden Eindruck.

Kopfnoten
Gardenienblatt
Lotus
Orange
Paradieskorn
Herznoten
Jasmin
Lavendel
Orchidee
Seerose
Basisnoten
Ambra
Moschus
Sandelholz
Vanille

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1) Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 12.12.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2) 100ml Grundpreis = € 9,5

Geld-zurück-Garantie +

heute bis zu-34%